Allgemein

Praxisbericht: Bundesweit erstes E- Examen in Sachsen- Anhalt im April 2019

von Rechtsreferendarin Julia Harms Vom 01. 04. bis zum 12. 04. 2019 fanden in Sachsen-Anhalt die schriftlichen Staatsexamensprüfungen der Rechtsreferendare des Einstellungsjahrgangs September 2017 statt. Die Besonderheit: Zum allerersten Mal durften Rechtsreferendare in Deutschland ihr zweites Staatsexamen am Laptop schreiben …

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019

Liebe Mandanten und Geschäftspartner, wir - die Kanzlei Sander - möchten das Ende des Jahres nutzen, um Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen in unsere Kanzlei zu danken. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage, genügend Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und dazu: Glück, Zufriedenheit und ein gesundes Jahr 2019 …

Briefkasten der Kanzlei Sander

Einige behaupten, wir die Kanzlei Sander, hätten keinen Briefkasten. Doch haben wir, aber - aus Denkmalschutzgründen - nicht am Vordereingang, sondern am Hintereingang. Den finden Sie folgendermaßen: Wenn Sie auf der Schleiermacherstraße stehen und Richtung Innenhof blicken . sehen Sie den Durchgang zum Innenhof mit der Nummer 11bcd  …

Wir sind umgezogen..

... vom Mühlweg 41 in die Schleiermacherstraße 11a, 06114 Halle (Saale):

Vortrag am 17.09.2018 in Pouch

Einmal im Monat - immer montags 19:00 Uhr - lädt Pfarrerin Bettina Lampadius-Gaube in das Pfarrhaus der Kirchengemeinde Pouch (Landkreis Bitterfeld) ein. Die Vortragsreihe heißt "Der gute Ort - über die vorletzten und letzten Dinge". Am 17. 09. 2018 bin ich an der Reihe und gebe zu dem Thema "Juristische Antworten zu den vorletzten und letzten Dingen mit Rechtsanwältin Berit Sander" einen Überblick über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Vereinbarungen von Todes wegen …

Überprüfung von PKH/VKH bis zu vier Jahren

Häufig bekomme ich knurrige Schreiben von ehemaligen Mandanten, wenn uns alle ein Brief vom Gericht ereilt, dass die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse nochmals überprüft werden sollen. Es heißt dann etwa: "Könnten Sie mir bitte verständlich machen, weshalb die Verfahrenskostenhilfe überhaupt noch eine Rolle spielt …

Und wie ging das mit Kaffeepartner aus?

Immer noch erreichen mich Anfragen bezüglich Kaffeepartner und oft wird die Frage gestellt - wie endet denn nun die Geschichte. Ganz einfach: Wir konnten einen Aufhebungsvertrag abschließen. Der beinhaltete die Zahlung einer Abstandssumme von 1. 500,00 Euro. Dafür wurde sofort die Kaffeemaschine abgeholt und der Vertrag mit sofortiger Wirkung beendet …

Weihnachten 2017

  Wir, die Kanzlei Sander, wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Weihnachtszeit und nur das Beste für das kommende Jahr 2018.

Frohe Weihnachten 2016

Wir - die Kanzlei Sander - wünschen allen unseren Mandanten und Geschäftspartnern ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017. Wir bedanken uns bei Ihnen und wünschen uns auch für das nächste Jahr eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wer wissen möchte wie wir zu Weihnachten aussehen, kann sich dies hier bei Facebook näher anschauen …

Änderung der Beträge zur Verfahrenskostenhilfe / Prozesskostenhilfe ab 01.01.2017

Zum Ende des Jahres wird auch noch mal der Gesetzgeber aktiv - ganz aktuell wurden die Berechnungsbeträge zu den Einkommens- und Vermögensverhältnissen für die VKH bzw. PKH zum 1. Januar 2017 angepasst - wohl aufgrund der Änderungen im Sozialrecht: Alte Fassung - § 115 ZPO Einsatz von Einkommen und Vermögen (1) Die Partei hat ihr Einkommen einzusetzen …

Nächste Seite »