Erben-Coaching (Begleitung im Erbfall)

Wenn jemand verstorben ist, gibt es jede Menge zu tun (siehe Ablaufplan für den Todesfall). Es sind nicht nur tatsächliche Schritte - Beerdigung organisieren, Wohnung beräumen, vielleicht schon das Erbe teilen - sondern auch viele juristische Notwendigkeiten wie Testament eröffnen lassen und Erbschein beantragen. Häufig fließt beides ineinander. Und die Verarbeitung des Todefalles kommt auch noch hinzu. Das kann schon manchmal etwas viel werden.

Hier komme ich ins Spiel: Ich kann ich Sie begleiten und Sie unterstützen, weil ich weiß wie es geht und - vor allen Dingen - weil ich nicht persönlich betroffen bin.

Ich stehe Ihnen zur Seite, helfe teilen und schlichte, wenn dies notwendig sein sollte. Wenn Sie es wünschen, kann ich auch den kompletten Nachlass abwickeln.

Dazu vereinbare ich mit Ihnen eine Honorarabrechnung auf Stundenbasis von 150,00 Euro - 250,00 Euro die Stunde. Sie zahlen die Zeit, die wir verbrauchen. Nicht mehr und nicht weniger.