Anpassung Kindesunterhalt zum 01.08.2015

Wie ich bereits in meinem Artikel zur rückwirkenden Anpassung des Kindesunterhaltes geschrieben habe, ändern sich die Zahlbeträge für Kindesunterhalt rückwirkend zum 01.01.2015; jedoch nicht so, wie ich gedacht hatte.

Das OLG Düsseldorf bezieht in seine Berechnungen, die alte Höhe des Kindergeldes von 184,00 Euro ein, obwohl auch Kindergeld rückwirkend zum 01.01.2015 geändert wurde. Daher stimmen meine ausgerechneten Kindesunterhalte um 2,00 Euro nicht.

Das OLG Düsseldorf geht von folgendem aus: "Das Kindergeld beträgt ab dem 1. Januar 2015 monatlich für erste und zweite Kinder jeweils 188 EUR, für dritte Kinder 194 EUR und für das vierte und jedes weitere Kind jeweils 219 EUR."
ABER: "Nach der gesetzlichen Regelung ist bei der Anwendung des § 1612 b Abs. 1 BGB für die Zeit bis zum 31.Dezember 2015 jedoch weiterhin Kindergeld von monatlich 184 EUR für erste und zweite Kinder, 190 EUR für dritte Kinder und 215 EUR für das vierte und jedes weitere Kind maßgeblich."

Das bedeutet, die aktuellen Mindestunterhaltssätze lauten wie folgt:

Die aktuellen Zahlbeträge finden Sie in diesem Dokument: Duesseldorfer-Tabelle-01-08-2015-Kindesunterhalt Zahlbeträge.