Aktuelles

Erbschaftsteuer - wer zahlt die ? Der Nachlass oder die Erben?

Wussten Sie schon: Die Erbschaftsteuer wird bei jedem Erben einzeln abgezogen und nicht beim Nachlass.

Löschung von Vorstrafen - welche nicht?

Eintragungen über Vorstrafen werden ca. 5 Jahre danach im Bundeszentralregister gelöscht. Es gibt aber Verurteilungen, die nicht gelöscht werden: Das sind Verurteilungen zu lebenslanger Freiheitsstrafe und Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung oder in einem psychiatrischen Krankenhaus …

Rechtsanwältin Sander vor dem Landgericht in Koblenz

Welcher Wert der Schenkung ist maßgeblich - Tod oder Übertragung?

Die Frage eines Mandanten: Sehr geehrte Frau Sander, am 07. 06 hatten wir bei Ihnen einen Termin zur Erstberatung. Es ging um die Problematik der Erbschaft des Hauses. Gestern hatten wir den Termin bei der Notarin, um das Nießbrauchrecht von Frau DD zu entfernen, und haben uns bezüglich der dort gegebenen Informationen gewundert …

Muss ich einen Unterhalts-Titel errichten, wenn ich dazu aufgefordert werde?

Eigentlich ist dies schon ein älterer Hut, aber er kann einem hin und wieder Kopfschmerzen bereiten: Wenn man vom gegnerischen Rechtsanwalt aufgefordert wird, kostenfrei einen vollstreckbaren Kindesunterhaltstitel beim örtlichen Jugendamt zu errichten, so sollte man dem Folge leisten, sonst muss man die Kosten der Klage bezahlen …

Rechtsanwältin Sander beim Familiengericht Halle (Westf.)

Rechtsanwältin Sander beim Familiengericht in Halle, aber diesmal in Halle in Westfalen.

Rechtsanwältin Sander beim Familiengericht Coesfeld in NRW

Rechtsanwältin Sander vor dem Amtsgericht in Coesfeld in der Nähe von Münster

Die Änderung eines Berliner Testaments

Die Frage einer Mandantin: Sehr geehrte Frau Sander, Meine Mutter ist oft recht kommunikativ unterwegs. So wurde mir jetzt berichtet, dass sie erzählte, das Testament geändert zu haben bei einem Notar dahingehend, dass mein Sohn nicht mehr der Schlußerbe sei. Gut, bei dem Geld-Ausgabeverhalten meiner Mutter ist es ohnehin egal, wer der Schlußerbe wäre …

Feuerbestattung oder Erdbestattung?

Ein Mandant trug folgende Frage an mich heran: Was ist, wenn der Verstorbene in seinem Testament eine Erdbestattung angeordnet hat, ich ihm aber nur eine Feuerbestattung finanzieren will, obwohl genug Nachlass vorhanden wäre. Die korrekte juristische Antwort in einem solchen Fall lautet: Es kommt drauf an …

Gebühren bei Mahnung Kindesunterhalt

Ein Mandant von mir hatte eine Aufforderung vom gegnerischen Rechtsanwalt bekommen, für die Monate September, Oktober und November 2020 rückständigen Kindesunterhalt aus einem gerichtlichen Vergleich zu zahlen, da er sich in Verzug befände. Im Anschluss an die Aufforderung zur Zahlung hatte er mit dem Satz geschlossen: "Da Sie meine Beauftragung notwendig gemacht haben, müssen Sie auch meine Gebühren über 90,96 Euro bezahlen …

Nächste Seite »