Erbrecht

Haftung eines Kontobevollmächtigten für die Rente eines Verstorbenen

Manchmal gibt es Fälle, da denkt man selbst, das gibt es doch nicht. Kürzlich hatte ich einen Fall zu beraten, in dem einer Mandantin von der Deutschen Rentenversicherung ein Brief mit folgendem Inhalt zuging: "Sehr geehrte Frau XY, wir fordern von Ihnen als Verfügenden den Betrag von . € nach § 118 Abs …

Eltern lasst Euch Zeit mit der Übertragung Eures Hauses ...

so oder so ähnlich würde meine Empfehlung lauten. Hintergrund ist folgender: Gerade diese Woche wurde dieser - auch in meinen Ohren - hochtragische Fall an mich herangetragen. Die Mutter (schon über 70) und ihr zweiter Ehemann hatten beide gemeinsam, die Tochter aus der ersten Ehe der Mutter betreut; waren mit dieser durch alle Höhen und Tiefen gegangen …

Erbschleicherei - geht das in Deutschland?

Erbschleicherei - Immer öfter erscheint ein Artikel oder ein Bericht über dieses Thema in den Medien. Was mich daran nur wundert ist - dieses Thema gibt es doch schon seit Jahrtausenden. Was ist daran neu. Hier meine (ausschließlich) persönliche Meinung als Erbrechtler zu diesem Thema und wie man meiner Meinung nach entsprechend vorbeugen kann …

Muss ich Steuern zahlen, wenn ich die geerbte Immobilie verkaufe?

So oder so ähnlich lautet eine häufig an mich gestellte Frage. Wie ist es nun, wenn ich als Erbe eine Immobilie vererbt bekomme und diese - weil ich selbst schon ein Haus besitze - gewinnbringend verkaufen möchte. Die korrekte juristische Antwort lautet: Es kommt drauf an. Und zwar darauf, wann der Erblasser die Immobilie gekauft hat …

Ist eine Erbschaft Einkommen bei Hartz 4 ?

Unser Sozialgericht in Halle (Saale) hat entschieden. Sogar etwas richtig praxisnahes: Eine Erbschaft (hier ein Häuschen) ist als Einkommen erst anrechenbar, wenn es verwertbar ist. Im Urteil des Sozialgericht Halle (Saale), 5. Kammer vom 31. 03. 2016, Aktenzeichen: S 5 AS 928/16 ER, - hier der link zu juris - steht zu lesen, dass "eine während des Leistungsbezugs eingetretene Erbschaft als Einkommen erst dann zu berücksichtigen ist, wenn sie als bereites Mittel zur Existenzsicherung tatsächlich zur Verfügung steht …

Erbausschlagung in der Insolvenz?

Kann ich - wenn ich Schuldner in einem Insolvenzverfahren bin - eine Erbschaft ausschlagen. Ja. Eine Erbausschlagung ist eine höchst persönliche Angelegenheit. Weder darf der Insolvenzverwalter für den Schuldner ausschlagen, noch darf der Schuldner durch den Insolvenzverwalter gezwungen werden, die Erbschaft anzunehmen …

Was ist ein Affidavit?

Wissen Sie was ein Affidavit ist . Ich bis vor kurzem auch nicht. Ein Affidavit ist eigentlich eine alte lateinische Version für eine eidesstattliche Versicherung - es heißt: Er hat versichert. Nun gibt es im angelsächsischen Rechtskreis auch Affidavits. Es sind ebenfalls eidesstatttliche Versicherungen, die vor deutschen Notaren abgegeben werden können …

Wie ist der Ablauf einer Teilungsversteigerung?

Aufgrund der Zunahme von mehr oder minder unfreiwilligen Miteigentümern an einem Grundstück, steigt auch die Zahl der Teilungsversteigerungen bei dem Amtsgerichten. Eine Teilungsversteigerung ist eine Aufhebung einer Miteigentümergemeinschaft unter Zuhilfenahme von rechtlichem Zwang. Wie der Ablauf einer solchen Teilungsversteigerung von statten geht, können Sie hier nachlesen …

Zertifizierter Testamentsvollstrecker

Seit dem 26. 08. 2016 darf ich mich gemäß der Zertifizierungsrichtlinien vom 10. 03. 2006 der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung (AGT) e. V. zertifizierter Testamentsvollstrecker nennen. Diese Zertifizierung gibt demjenigen, der gerade sein Testament schreibt und mich als Testamentsvollstreckerin einsetzen möchte, noch mehr Sicherheit, dass ich mein Amt nach seinem Tod ordnungsgemäß ausführen werde …

Zerlegungsvermessung

Manchmal ergibt es sich bei einer Scheidung oder einem Erbfall, dass ein Grundstück geteilt werden muss, weil der eine auf der Seite wohnt und - nur durch einen Gartenzaun getrennt - der andere auf der anderen Seite des Grundstückes. Wie geht man da praktisch am besten vor: 1. Antrag stellen Zuerst muss man einen Antrag stellen und zwar in Sachsen-Anhalt Süd bei unserem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt in Halle-Neustadt …

« Vorherige SeiteNächste Seite »