Geschichten die das Leben schrieb

Bloß kein gemeinschaftliches Testament, wenn man nicht verheiratet ist

Hier eine Geschichte, die das Leben schrieb: Ich bearbeite derzeit einen Fall, den es eigentlich so nicht hätte geben dürfen, denkt man so bei sich aus juristischer Sicht. Die Geschichte handelt von zwei Menschen, die sich liebten, auch wenn sie nicht miteinander verheiratet waren. Um sich gegenseitig abzusichern, fertigten sie nach Rücksprache mit einem Notar und einem Anwalt ein sog …

Berliner Testament für Patchwork-Familien - ein No Go

Ich möchte Ihnen heute eine fast tragische, aber im Bereich des Erbrechts immer wieder vorkommende, Geschichte erzählen. Mich suchte in diesem Jahr eine Mandantin in den besten Jahren auf, die mir ein Auskunftsaufforderung Schreiben einer gegnerischen Rechtsanwältin vorlegte. Hiernach wurden sie und ihre Neffen zur Auskunft wegen Pflichtteil aufgefordert …